Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arabia IV – Der Zauber des Irans (Fortsetzung)

Donnerstag, 15. März / 20:00 - 22:00



Unse­re Rei­se­be­rich­te unter dem Namen „Ara­bia“ star­te­ten im Novem­ber 2017 mit dem ers­ten Teil­stück von der Wet­terau bis nach Istan­bul. Es folg­ten Ara­bia II  und III mit den Etap­pen von Istan­bul — Tab­riz sowie Tab­riz — Esfa­han.
Das waren die ers­ten drei Abschnit­te unse­rer sechs­mo­na­ti­gen Rei­se mit einem alten Wohn­mo­bil aus dem Hes­si­schen bis an die jeme­ni­ti­sche Gren­ze. In locke­rer Fol­ge wer­den wir Ihnen in den nächs­ten Mona­ten die wei­te­ren Etap­pen prä­sen­tie­ren.

 


Der Zauber des Irans

Uns lief ein Schau­er den Rücken her­ab, als wir in der zum Teil gut erhal­te­nen alten Kara­wan­se­rei stan­den. Kei­ner unse­rer Rei­se­füh­rer erwähn­te sie. Wir konn­ten uns den Innen­hof vol­ler Kame­le gut vor­stel­len.“

 

Eindrücke von der Etappe

 

Wir hat­ten beson­de­re Tage in der Mil­lio­nen­stadt Esfa­han erle­ben dür­fen, nah an den Men­schen und einer uns frem­den Kul­tur.  Nun ging es wie­der los in ein­sa­me Gegen­den.

Hät­ten wir nicht zufäl­lig die­se selt­sa­me Sil­hou­et­te weit abseits der Stras­se ent­deckt, dann wären wir acht­los dar­an vor­bei gefah­ren. Unser Wohn­mo­bil hat­te sich über­ra­schen­der­wei­se als recht „sand­taug­lich“ erwie­sen und so trau­ten wir uns in die Ödnis hin­ein. Es war einer der Höhe­punk­te unse­rer vier Wochen in „Per­si­en“, wie vie­le Ein­hei­mi­sche ihr Land lie­ber bezeich­nen.

Über die geheim­nis­vol­le Oase von Gar­meh führ­te uns der Weg in die uralte  Lehm­stadt Yazd bis hin­un­ter an den Per­si­schen Golf.  Die Schmugg­ler­stadt Bandar Abbas mach­te uns den Abschied von die­sem fas­zi­nie­ren­den Land nicht leicht — in meh­re­rer Hin­sicht.

Las­sen Sie sich ver­zau­bern von Ara­bia,  einer Rei­se-Bil­der-Erzäh­lung von Anke Feil und Frank Jer­mann: von der Wet­terau bis in den Oman.



Der Ein­tritt ist frei, um Anmel­dung wird gebe­ten.

 



Das Café ist ab 18 Uhr geöff­net.

 



Es wer­den zum Vor­trag herz­haf­te Spei­sen ange­bo­ten.

 

Details

Datum:
Donnerstag, 15. März
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Kulturcafé Fliegende Ente
Telefon:
0 66 68 - 91 99 378

Veranstaltungsort

Kulturcafé Fliegende Ente
Zum Ahl 1
Birstein, 63633 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 66 68 - 91 99 378