Kulturcafé im Vogelsberg: Fliegende Ente

Kulturcafé

Fliegende Ente

Neues aus der Fliegenden Ente

Wegen der steigenden Coronazahlen sagen wir den geplanten Öffnungstag (23. Oktober 2022) ab.

Rückblick: Tag des offenen Denkmals

Am 11. Sep­tem­ber nah­men wir am Tag des offe­nen Denk­mals teil. Wie­der ein­mal gewähr­ten wir einen Ein­blick in unser Hof­pro­jekt — die­ses mal in unse­re soge­nann­te Hüh­ner­werk­statt, die wir seit 2018 instand setzen.

Die Besu­che­rIn­nen genos­sen das bekannt deli­ka­te Ange­bot an Spei­sen und Geträn­ken. Vie­le nah­men an den Füh­run­gen teil, bei denen ein Ein­blick in die „Kul­tur­Spu­ren“ unse­res aktu­el­len Instand­set­zungs­pro­jekts mög­lich war.

KulturSpur: Von Völzberg nach Lothringen und zurück

Tag des offenen Denkmals 2022: Völzberg

Lesen Sie die Details.

Das war der Dorfflohmarkt im Juli

Das gros­se Foto zeigt die Flie­gen­de Anke am Tag vor dem Dorf­floh­markt in Völz­berg. Es täuscht, denn:  Es war sehr viel vor­zu­be­rei­ten. Alle, die dort waren, konn­ten das auf unse­rem an die­sem Tag ganz beson­ders her­ge­rich­te­ten Hof sehen.

Nach meh­re­ren Wochen Pau­se waren der Besuch wun­der­bar, die Rück­mel­dun­gen klas­se und wir nicht nur erschöpft son­dern auch glück­lich. Dan­ke an alle, die zu dem wun­der­schö­nen Tag bei­getra­gen haben!

Hier ein paar Impressionen:

Dorfflohmarkt 2022 in Völzberg

 

Die Ente öffnet …

… seltener.

Der Café­be­trieb läuft wie­der — wenn auch nur spo­ra­disch. Es sind rela­tiv weni­ge Fahrradfahrer­Innen unter­wegs, die Besu­cher­zah­len sin­ken momen­tan. Der Auf­wand für den vol­len Betrieb unse­res Cafés steht zur Zeit in kei­nem Ver­hält­nis zur Gäs­te­zahl. Des­halb haben wir uns ent­schie­den, sel­te­ner zu öffnen.

Für den zufäl­li­gen Gast: Schau­en Sie ein­fach, ob die Tür offen steht. Falls ja, bie­ten wir Ihnen ger­ne ein erfri­schen­des Getränk, einen Kaf­fee oder eine klei­ne Mahl­zeit an.

 

 

Kulturcafé Fliegende Ente, Völzberg

Main Child 18

Erleben Sie

Besonderes.

Entdecken Sie

unser Café

Das Kul­tur­ca­fé Flie­gen­de Ente ist ein Ort, wie Sie ihn im Vogels­berg kein zwei­tes Mal fin­den wer­den: Wir backen sinn­li­che Kuchen und Tor­ten, die Sie bei uns genies­sen kön­nen. Aber wir bie­ten mehr als Kaf­fee­trin­ken im „schöns­ten Café des Vogels­bergs“, wie man­che Gäs­te die­sen ehe­ma­li­gen Kuh­stall bezeich­nen. Sie schät­zen die ein­zig­ar­ti­ge Atmo­sphä­re eben­so wie die beson­de­ren herz­haf­ten Spei­sen. Bei uns fin­den Sie neben kuli­na­ri­schen Träu­men aber auch Ver­an­stal­tun­gen, Kul­tu­rel­les, Kur­se — Ihr ganz per­sön­li­ches Genusserlebnis.

Finden Sie

uns und sich.

All­tag haben Sie oft genug.  Unser Wunsch ist es, dass Ihr Besuch in der Flie­gen­den Ente mehr sein wird.  Fin­den Sie Ruhe, las­sen Sie sich ver­wöh­nen, neh­men Sie sich die Zeit.  Hier ist ein guter Platz.

Main Child 30 – Geniessen Sie Gutes

Geniessen Sie

Gutes.

Kosten Sie

Köstliches.

Wir von der Flie­gen­den Ente glau­ben fest dar­an: Ein Kuchen muss die Sin­ne anspre­chen und nicht die Ver­nunft. Des­halb bezeich­nen wir unser Ange­bot an süs­sen Back­wa­ren als sinnlich.

Und Herz­haf­tes? Jaa! Wenn mög­lich mit Zuta­ten aus dem eige­nen Gar­ten und der Regi­on, typi­sche Geschmacks­er­leb­nis­se aus ver­schie­de­nen Gegen­den, manch­mal auch aus wei­ter Fer­ne, das ist unser Cre­do. Nicht immer alles, nicht alles auf ein­mal — doch wir ver­su­chen es mit viel Leidenschaft …

Vogelsberger Kulturcafé Fliegende Ente, Völzberg (Birstein): herzhaft und suess

 

Main Child 40 — Referenz

Das meinen

unsere Gäste

Wir sind immer noch geplät­tet von die­sem tol­len Event! Wir sind rund­um glück­lich, satt und über­rascht nach Hau­se gefah­ren. Es war ein­fach traum­haft und das Essen ein­fach gött­lich. Vie­len herz­li­chen Dank für die­se tol­le Erfahrung!

Irm­traud Schmitt
1. Vor­sit­zen­de des Damen­ko­mi­tees der KG 1900 Hof­heim e. V.